Malmsheim und Renningen

Willkommen bei der  Renninger Agenda 21

„Gemeinsam das tun, was getan werden muss.“

Sie haben neue Ideen und wollen was bewegen.  
Dann sind Sie in der Renninger Agenda 21 richtig!
Ihre Ideen und Anregungen für aktuellen Vorhaben der Agenda und für künftige Agenda-Projekte sind jederzeit herzlich willkommen.


Arbeitskreis Mehrgenerationenhaus II gegründet

51 Interessenten eines zweiten Mehrgenerationenhausprojekts in Renningen trafen sich am 29. Januar im Atrium des bestehenden Mehrgenerationenhauses in der Strohgäustraße 3. Einige Interessenten konnten wegen zeitlicher Verpflichtungen nicht dabei sein.

Nach einer Besichtigung des Mehrgenerationenhauses versammelten sich die zukünftigen Baufrauen und Bauherren im Gemeinschaftsraum. Dort stellte zunächst Herr Fritz, der Architekt des Mehrgenerationenhauses, sein Architekturbüro und seine langjährige Arbeitsweise mit Baugemeinschaften vor. Danach nutzten die Interessenten die Gelegenheit, Fragen an den Architekten zu stellen.

Anschließend wurde die Interessengemeinschaft Mehrgenerationenhaus II als Arbeitskreis der Renninger Agenda 21 gegründet, mit Andrea Schätzle als Arbeitskreissprecherin.

Die Interessenten erhielten Unterlagen zum Mitnehmen. Die darin enthaltene Beitrittserklärung zur Interessengemeinschaft wurde von vielen direkt vor Ort ausgefüllt. Ein ebenfalls ausgegebener Fragebogen soll die Interessentengemeinschaft beim Erarbeiten gemeinsamer Ziele hinsichtlich des Projekts unterstützen.

Für die künftigen Treffen wurde vorgeschlagen, dass sich die Interessengemeinschaft in 4-wöchigem Rhythmus trifft, jeweils dienstags und donnerstags im Wechsel (der nächste Termin wird wegen der Faschingsferien vorgezogen).

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 18. Februar 2020, um 19.00 Uhr statt. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft erhalten für dieses Treffen eine Einladung mit der aktuellen Tagesordnung.

Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen auf das Projekt Mehrgenerationenhaus II. Neu-Interessenten sind willkommen, bitte vorher die Teilnahme ankündigen.
E-Mails an uns richten Sie bitte an: info@mehrgenerationenhaus-renningen.de
Telefonische Anfragen an Sabine Jaquart  07159 41789


Zur Renninger und Malmsheimer Mitmachbörse


Bürgerrufauto

Seit dem 1. Oktober 2019 hat das Bürgerrufauto sein Angebot erweitert. Wir fahren an folgenden Tagen für Sie:

Das Bürgerrufauto bringt Sie innerhalb von Renningen und Malmsheim von Ihrer Haustür zu Ihrem Ziel und wieder zurück.

Bürgerrufauto buchen:
Für dienstags und mittwochs immer montags von 9.00 bis 11.00 Uhr unter 01573 2298532.
Für donnerstags und freitags immer mittwochs von 9.00 bis 11.00 Uhr unter 01573 2298532.

Das Angebot des Bürgerrufauto ist kostenlos.
Kontak: buergerrufauto@agenda-renningen.de.


Sprachförderung & Hausaufgabenbetreuung
Jede Woche von Montag bis Donnerstag helfen zur Zeit 13 Betreuerinnen und Betreuer der Gruppe Sprachförderung & Hausaufgabenbetreuung Schülern und Schülerinnen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist (aber auch anderen), bei den Hausaufgaben. Sie unterstützen dabei die Kinder beim Sprechen und Verstehen der deutschen Sprache, was ja bekanntermaßen auch für Muttersprachler nicht immer ganz leicht ist. Die Betreuung erfolgt in Absprache mit Lehrern und Eltern.

Nun geht es im Schuljahr zum Endspurt und wir könnten gut noch weitere Helfer gebrauchen. Wenn Sie Lust und Zeit haben, an einem Nachmittag für zwei Stunden zu helfen, würden wir und natürlich die Kinder, die wir zusätzlich betreuen könnten, sich freuen. Bedarf ist vorhanden!

Fragen Sie uns unter 07159/5810 oder kommen Sie einfach mal vorbei (an den genannten Tagen jeweils um 14:00 Uhr)und sehen sich an, wie wir mit den Kindern arbeiten.


Internetcafé für Senioren
Jeden Mittwoch von 15.30 bis 17.00 Uhr im der Mediathek (EG) in Renningen,  Jahnstraße 11.


AK Asyl:
Der Arbeitskreis hat eine eigene Internetseite: www.ak-asyl-renningen.de

Impressum :: Nach oben